Unsere Equity Story

OTRS wird von Unternehmen weltweit genutzt, um mit einer integrierten Lösung ihren Service zu optimieren, die Kundenzufriedenheit zu steigern und Kosten zu senken. Sie haben erkannt, dass nur durch eine Differenzierung vom Wettbewerb das Bestehen in gesättigten Märkten möglich ist.

Das Geschäfts­modell

OTRS strukturiert die in- und externe Kommunikation von Unternehmen, macht sie effizient und revisionssicher. Damit wird die Servicequalität nachhaltig gesteigert.

Die geschäftliche Basis des Unternehmens liegt in der Fortentwicklung und stetigen Optimierung der zum professionellen Einsatz bestimmten Lösung, die seit Januar 2015 angeboten wird. Die Nachfrage und der Bedarf zur Begleitung bei Einführung und Unterstützung im laufenden Betrieb sind die Grundlage der Erlösgenerierung. 

Positive Benutzererfahrungen und Vertrauen in die fachliche Kompetenz münden in der Regel in einem Einsatz der OTRS Business-Lösungen. Durch die automatische Laufzeitverlängerung führen diese Verträge zu wiederkehrenden Umsatzströmen.

Unterschiedlich definierte Vertragslevel enthalten neben Beratungs- und Serviceleistungen eine große Anzahl exklusiver, individuell nutzbarer Funktionalitäten. Sie zeichnen sich durch geringe laufende Kosten und Implementierungsaufwände aus.

Der Gesamtumsatz der OTRS Group entsteht damit überwiegend aus dem erwirtschafteten Umsatz durch die professionell eingesetzte OTRS Software.

Die hohe Skalierbarkeit des OTRS Geschäftsmodells generiert höchste Profitabilität durch kontinuierlich anfallende Umsätze. Sowohl diese als auch die gleichzeitig niedrige Kündigungsrate bieten ein hohes Maß an Planungssicherheit bezüglich künftiger Erlöse. Die Kundenbeziehungen sind geprägt durch umfassende Betreuung während ihrer gesamten Laufzeit sowie dem daraus resultierenden Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der OTRS Group als Servicepartner und Trusted Advisor.

Haupteinsatzbereiche sind Customer Service, ITSM und Corporate Security. Zum Leistungspaket gehören Evaluierung, Konzeptionierung und Prozessberatung. Nach der Software-Implementierung wird das Angebot mit einem professionellen Helpdesk und vielfältigen Trainingsangebot komplettiert.

Seit mehr als 15 Jahren steht OTRS für Kundenorientierung, Innovation und höchste Qualität in Technologie und Service.

Die OTRS Group ist weltweit in 7 Ländern mit Niederlassungen vertreten. Mit der Gründung unserer Töchter folgen wir der globalen Nachfrage und dem internationalen Bedarf an professionellem IT Service Management. Wir bieten Beratung und Services auf Basis deutscher Qualitätsstandards in Kombination mit interkultureller Kompetenz und angepasst an individuelle örtliche Gegebenheiten.

Investment Indikatoren​

Ihre Orientierungshilfe. 

Für wertbeständiges Investment. 
So nachhaltig wie möglich.

Markt­präsenz

Etabliert

 
  • Vielfach bewährter Global Player mit Produkten „Made in Germany“.
  • Anbieter von (IT-)Service-Management-Lösungen auf Basis der Open Source Software OTRS.

Solide

  • Langfristige Kundenbeziehungen seit mehr als 12 Jahren.
  • Qualität und Zuverlässigkeit als erste Priorität bei der Softwareentwicklung – Trendbewertung mit Fokus auf Nachhaltigkeit.

Risikoarm

  • Minimale Kündigungsrate durch Rolle des Trusted Advisors.
  • Leichte Markterschließung durch hohe Flexibilität.
  • Verbreitung der Software durch weltweite Anwendergruppe und Zugang zu einem Anwenderpool von mehr als 170.000 Organisationen.

Erfahren

  • Erfahrenes Management Team.
  • Loyale Mitarbeiter mit umfassender Fachexpertise.

Marktgröße

Keine Beschränkung des Marktes im Gegensatz zu Branchensoftware oder Speziallösungen​

  • OTRS kann jedem Unternehmen unabhängig von Branche und
    Unternehmensgröße einen Mehrwert bieten.
  • OTRS kann zur Optimierung von Kommunikation und Prozessen firmenintern UND extern mit Kunden eingesetzt werden.
  • Mit STORM und CONTROL werden zusätzlich Marktnischen im Security Umfeld besetzt.

Marktchancen

  • Der Fokus auf das Thema Solution Management wird unsere Fähigkeit, innovative Anpassungen, Erweiterungen und Neuerungen auf den Markt zu bringen, noch deutlich steigern.
  • Langfristige Etablierung unserer Lösung als Instrument zur Risikominimierung in Krisensituationen.
  • Cloud-Lösung auch für Firmen mit begrenzter Infrastruktur und beschränkten Ressourcen.
  • Die Notwendigkeit für virtuelles Arbeiten hat die Attraktivität unserer Produkte und Dienstleistungen gesteigert.

Qualitätsmerkmale
von OTRS

Alleiniger Hersteller der Software
 

Quellcode-Inhaber von OTRS
 

Deutsche Wertarbeit, Entwickler fast ausschließlich in Deutschland

  • SERVIEW zertifiziert (ITIL Konformität)
  • CONTROL Fox-Certification ISO/IEC 27001
  • iOS und Android App
  • DSGVO und GDPR konform
  • Hohe Integrationsfähigkeit durch Schnittstellen nach Industriestandard
  • Barrierefreiheit WCAG
  • Deutsche Rechenzentren/private Cloud
  • Unabhängig von Branche und Unternehmensgröße
  • Wächst mit dem Unternehmen und den sich ändernden Ansprüchen
  • Schneller Go Live (2-3 Wochen)

Finanzkraft

  • Solide Ertragsbasis mit hoher Cashflow-Generierung.
  • Wiederkehrende Umsätze in Höhe von 89,1% des Gesamtumsatzes im Geschäftsjahr 2021.

Kennzahlen

Darum Investieren

FLEXIBILITÄT

Wachstum auch in Krisenzeiten. Produkte und Services, für die auch bei veränderten Arbeitsbedingungen ein steigender Bedarf besteht.

INNOVATION

Ausbau unserer Software zum OTRS Solution Management. Agilität in einem dynamisch-flexiblen und schnell verfügbaren Angebotsportfolio.

STABILITÄT

Niedrige Fluktuation und langfristige Mitarbeiterbindung bei gleichzeitigem strukturiertem Aufbau der fachlichen Kompetenz. Hohe Kundenloyalität mit niedriger Kündigungsrate.

Disclaimer​

Die Informationen auf dieser Seite richten sich an Anleger, die in der Lage sind, etwaige erhöhte Risiken im Zusammenhang mit der Anlage in Aktien dieser Gesellschaft einschätzen und übernehmen zu können. Diese Informationen sind kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien dieser Gesellschaft.

Die Aktien dieser Gesellschaft sind nicht zum Börsenhandel im regulierten Markt zugelassen oder in den regulierten Markt einbezogen, sondern in den Handel im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Anleger und Investoren müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse die europaweit vereinheitlichten hohen Transparenzanforderungen und strengen Anlegerschutzbestimmungen für organisierte Märkte nicht gelten.