Die Aktie

Investieren Sie erfolgreich in die Zukunft und erschließen Sie sich das Potential der Help Desk und IT Service Management Software OTRS

Um im Wettbewerb auf saturierten Märkten erfolgreich zu bestehen, müssen die Service-Organisationen von Unternehmen heute messbare Beiträge zum Mehrwert und qualitativ hochwertige Services zu optimierten Kosten liefern. OTRS bietet Lösungen für die Einsatzbereiche Customer Service, IT Service Management und Corporate Security und hilft Unternehmen, Ihre Servicequalität nachweislich zu steigern. Zum Lösungsgedanken gehören dabei sowohl das hardwareseitige Plattform-management mit der Durchführung von Updates & Upgrades, als auch das komplette Applikationsmanagement, also die Anwendung, inklusive Administration, Implementierung erforderlicher Patches, Upgrades und ganz besonders hervorzuheben: sicherheitskritischer Updates.

Die IT Service Management Software spart wertvolle Ressourcen durch Steigerung der Effizienz und ist einfach zu integrieren. OTRS ist deshalb eine leistungsstarke Alternative zu unflexiblen und teuren Drittlösungen am Markt.

Investieren Sie erfolgreich 
in die Zukunft – unser Kursverlauf

Aktionärs­struktur

%

VBGM GmbH

40%
VBGM GmbH
30%
UX3 GmbH
30%
Free Float

Aktien­infor­mationen

ISIN

DE000A0S9R37

Börsenkürzel

TR9

Grundkapital in Euro

1.916.300

Anzahl Aktien

1.916.300

Erstnotiz

23.12.2009

Indexzugehörigkeit

Basic Board

Wollen Sie 
mehr erfahren?​

Laden Sie sich hier unser Unternehmens­kurzportrait 
runter und informieren Sie sich.

Disclaimer​

Die Informationen auf dieser Seite richten sich an Anleger, die in der Lage sind, etwaige erhöhte Risiken im Zusammenhang mit der Anlage in Aktien dieser Gesellschaft einschätzen und übernehmen zu können. Diese Informationen sind kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien dieser Gesellschaft.

Die Aktien dieser Gesellschaft sind nicht zum Börsenhandel im regulierten Markt zugelassen oder in den regulierten Markt einbezogen, sondern in den Handel im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Anleger und Investoren müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse die europaweit vereinheitlichten hohen Transparenzanforderungen und strengen Anlegerschutzbestimmungen für organisierte Märkte nicht gelten.