OTRS AG verzeichnet Order Entry Rekord im dritten Quartal 2012

Bad Homburg, 17. Oktober 2012: Die OTRS AG (WKN A0S9R3), der Hersteller und weltweit größte Dienstleister für die Open Source Help Desk Software „OTRS Help Desk“ und die Open Source IT Service Management (ITSM) Software „OTRS ITSM“, hat im dritten Quartal 2012 einen neuen Rekord in der Firmengeschichte erzielt.

Open Source Geschäftsmodell startet in der Krise durch

• Steigerung des Auftragseingangs um 42% gegenüber dem Vergleichsquartal 2011

(2012: 1.147.008,50 EUR)

• Anstieg des Neugeschäfts mit Support-Verträgen um 100%

• Open Source Geschäftsmodell erweist sich als krisensicher

Bad Homburg, 17. Oktober 2012: Die OTRS AG (WKN A0S9R3), der Hersteller und weltweit größte Dienstleister für die Open Source Help Desk Software „OTRS Help Desk“ und die Open Source IT Service Management (ITSM) Software „OTRS ITSM“, hat im dritten Quartal 2012 einen neuen Rekord in der Firmengeschichte erzielt. Mit einem Auftragseingang von 1.147.008,50 Euro wurde eine Steigerung von mehr als 42% gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres erzielt. Der September, der gemeinhin als der schwächste galt, hat gegenüber dem des Vorjahres sogar eine Steigerung um 251% erreicht.

Gesteigerte Aufmerksamkeit verdient auch das Neugeschäft mit Support-Verträgen, den sogenannten „Service Subscriptions“. Hier konnte die OTRS AG mit einer Steigerung von fast 100% gegenüber dem Vorjahr ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Nahezu 98% der Kunden der OTRS AG verlängern ihre Service Subscriptions jährlich, ein Ausdruck der hohen Kundenzufriedenheit. Dadurch werden kontinuierlich anfallende und damit wiederkehrende Umsätze im Sinne eines „renewable business“ erzielt, was eine langfristige Kalkulierbarkeit der Umsätze möglich macht.

André Mindermann, Vorstandsvorsitzender der OTRS AG, sieht sich in seiner Strategie bestätigt: „Die erhöhte Resonanz auf die Service-Leistungen der OTRS AG lässt sich zum einen auf mehrere gezielte Marketing-Aktionen zurückführen, zum anderen zeigt sich ein weiteres Mal, dass das Open Source Geschäftsmodell der OTRS AG gerade in einer angespannten Wirtschaftslage besonders erfolgreich funktioniert. Ich bin sehr zuversichtlich, dass die erneute Steigerung unserer wiederkehrenden Umsätze, also des „renewable business“, sich als Trend fortsetzen wird und damit den Grundstein für einen positiven Jahresabschluss 2012 legt.“

Die OTRS-Unternehmensgruppe und ihre Service-Management-Lösungen

Die OTRS Gruppe ist der Hersteller und weltweit größte Dienstleister für die Open Source Help Desk Software „OTRS Help Desk“ und die Open Source IT Service Management (ITSM) Software „OTRS ITSM“. Der Konzern besteht aus der OTRS AG und ihren fünf Töchtern OTRS Inc. (USA), OTRS S.A. de C.V. (Mexiko), OTRS B.V. (Niederlande), OTRS Sdn. Bhd. (Malaysia) und OTRS Ltd. (Hong Kong). Die OTRS AG ist im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Die OTRS Produkt-Suite umfasst die OTRS Help Desk Software und die ITIL® V3 kompatible, nach PinkVERIFYTM zertifizierte IT-Service Management-Lösung OTRS ITSM, sowie eine zugehörige iPhone App. OTRS ist in 32 Sprachen verfügbar und über 110.000 Unternehmen weltweit nutzen OTRS, um mit einer integrierten Lösung ihren Service zu optimieren, die Kundenzufriedenheit zu steigern und Kosten zu senken. Die OTRS-Gruppe ist der Source Code Eigentümer und unterstützt Unternehmen weltweit durch Support, Beratung und Softwareentwicklung. Zu den Dienstleistungen gehören Prozessdesign, Implementierungen, Anpassungen, Application Support und Managed OTRS Services. Unternehmen und Organisationen, wie zum Beispiel NASA, IBM, Amnesty International, Siemens, Lufthansa, Commerzbank und Nokia zählen zu den Kunden. OTRS ist bei 60 Prozent der DAX 30-Unternehmen im Einsatz. Weitere Informationen zu den OTRS Produkten und Services finden Sie unter www.otrs.com und www.otrsondemand.com.

Pressekontakt OTRS:
 
Adresse OTRS AG
Zimmermühlenweg 11
61440 Oberursel
Name Saskia Stähle-Thamm
Telefon +49 6172 681988-43
E-Mail pr@otrs.com

Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on print

Wenn Sie diese Website weiter nutzen, akzeptieren Sie damit die Nutzung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen ein optimales Browser-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, dann stimmen Sie dem zu.

Schließen