OTRS präsentiert mit CONTROL eine neue Lösung, die Unternehmen dabei unterstützt, ihr ISMS transparent zu dokumentieren

OTRS AG auf der it-sa vom 9.-11. Oktober 2018, Stand 216 / Halle 10.1

Oberursel, 4. Oktober 2018 – Steigende Datenmengen sorgen dafür, dass die Anforderungen an die IT-Sicherheit in Unternehmen aller Branchen zunehmen. Industrie-Standards können hier helfen: Bei der DIN ISO/IEC 27001, kurz ISO 27001, handelt es sich um eine internationale Norm, mit deren Hilfe die Informationssicherheit in Unternehmen, Non-Profitorganisationen oder öffentlichen Institutionen gewährleistet werden soll.

Die OTRS AG, führender Anbieter von Lösungen zum Prozess- und Kommunikationsmanagement, präsentiert mit CONTROL powered by OTRS nun ein Produkt, das Unternehmen dabei unterstützt, ihr ISMS (Information Security Management System) durchgängig, transparent und nachweislich dokumentiert zu betreiben. Damit können Organisationen alle Anforderungen gemäß ISO/IEC 27001 erfüllen.

CONTROL hilft auch bei der Risikobewertung. So können Störungen und Ausfälle frühzeitig erkannt und die entsprechenden Vorsorgemaßnahmen getroffen werden. Ebenso nützlich ist es bei der Durchführung und Planung in- und externer Audits. Durch die Dokumentation von ISMS Ressourcen entlastet CONTROL außerdem das Personalmanagement. Die Aktualität und Verteilung des Wissens wird weiterhin sichergestellt.

„In Zeiten der stetigen Digitalisierung, Vernetzung und Globalisierung steigt auch der Bedarf nach internationalen Normen, die IT-Sicherheit einheitlich regeln“, sagt Jens Bothe, Director Global Consulting bei der OTRS AG. „Wir freuen uns, CONTROL erstmalig auf der it-sa, Europas führender IT-Sicherheits-Fachmesse, vorzustellen. Durch die vollständig strukturierte und qualifizierte Darstellung der Abläufe ist unsere Lösung die Basis jeder Zertifizierung.“

CONTROL besitzt das Fox Certification Siegel für ein qualifiziertes ISMS.

Neben CONTROL wird OTRS auch ihre bereits bewährte Sicherheitslösung STORM (Security Threat Operational Response Management) vorstellen. Sie fungiert als technisches Rückgrat für IT-Sicherheitsprozesse, indem sie die Definition spezifischer Abläufe für bestimmte Bedrohungsszenarien und rollenbasierte Freigaben für verschiedene Anwendergruppen ermöglicht. STORM erlaubt außerdem die komplett verschlüsselte Kommunikation zwischen klar authentifizierten Nutzern zu sicherheitsrelevanten Ereignissen und dokumentiert diese rechtssicher.

Mehr Informationen dazu, wie OTRS Unternehmenssicherheit strukturieren kann, finden sich hier.

 

Über die OTRS AG
Die OTRS AG ist der Hersteller und weltweit größte Dienstleister für die Service Management Suite OTRS, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel SERVIEW CERTIFIED TOOL. Sie bietet Unternehmen aller Größen flexible Lösungen zum Prozess- und Kommunikationsmanagement, um Zeit und Geld zu sparen. Zu ihren Kunden zählen unter anderem Lufthansa, Airbus, IBM, Porsche, Siemens, Bayer Pharma AG, BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik), Max-Planck-Institut, Toyota, Huawei, Hapag Lloyd und Banco do Brazil (Bank of Brazil). Mehr als 170.000 Unternehmen weltweit nutzen OTRS, darunter über 40 Prozent der DAX 30-Unternehmen. OTRS ist in 38 Sprachen verfügbar. Das Unternehmen besteht aus der OTRS AG und ihren sechs Töchtern OTRS Inc. (USA), OTRS S.A. de C.V. (Mexiko), OTRS ASIA Pte. Ltd. (Singapur), OTRS Asia Ltd. (Hongkong), OTRS Do Brasil Soluções Ltda. (Brasilien) und OTRS Magyarország Kft. (Ungarn). Die OTRS AG ist im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Weitere Informationen unter: www.otrs.com

Pressekontakt:
OTRS AG
Saskia Stähle-Thamm
Zimmersmühlenweg 11
61440 Oberursel
Telephone: 0049 6172-681988-43
Email: pr@otrs.com